Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Demenz Diagnostik

Demenz Diagnostik

Wir sind ein von der KV anerkanntes Zentrum der spezialisierten geriatrischen Untersuchung.

Zu den angstbesetzten chronischen Erkrankungen des Alters zählen die degenerativen Demenzerkrankungen, allen voran die Demenz vom Alzheimer-Typ.

Durch neue wissenschaftliche Kenntnisse und Behandlungsmethoden kann das Fortschreiten der Krankheit in vielen Fällen hinausgezögert werden.

Hierzu ist allerdings erforderlich, dass die Behandlung im frühen Stadium begonnen wird. 15 % der Menschen älter als 85 Jahren sowie 2% der über 65jährigen leiden unter einer Alzheimer Demenz.

Zur Untersuchung gehören

  • eine ausführliche Anamneseerhebung
  • mehrere orientierende neuropsychologische/geriatrische Testverfahren
  • Duplexsonographie der Halschlagadern
  • eine eingehende neurologische Untersuchung
  • ggfs eine bildgebende Untersuchung des Gehirns

Anschließend werden die Ergebnisse und die daraus resultierende Therapiemöglichekeiten eingehend mit Ihnen besprochen.

Liegt schon eine bildgebende Untersuchung des Gehirns vor ( cMRT oder cCT), bringen Sie dies bitte zum Gespräch mit.