Zum Inhalt springen
Startseite » Archive für Gerhard

Gerhard

Malaria und Malariavorbeugung

Erkrankung Die Malaria ist eine in den Tropen und Subtropen verbreitete lebensgefährliche Infektionskrankheit mit einem in den roten Blutkörperchen parasitierendem Erreger, der Gattung Plasmodium. Es werden mehrere Arten der Plasmodien unterschieden. Besonders gefährlich ist das Plasmodium falciparum, das die besonders gefährliche Form, die Malaria tropica… Weiterlesen »Malaria und Malariavorbeugung

Hitzewellen und Gesundheit

Extreme Wetterereignisse wie die Hitzewelle im vergangenen Jahr können für viele Menschen zu einer großen gesundheitlichen Belastung werden und das Risiko zum Beispiel für Schlaganfälle und Herzinfarkte erhöhen. Nach Informationen des Robert-Koch-Instituts erhöht sich bei jedem Grad Celsius mehr die Mortalität um ein bis sechs… Weiterlesen »Hitzewellen und Gesundheit

Sport im Freien

Sport im Freien – und das zu jeder Jahreszeit Das Richtige Mittel um sich fit zu halten! Fitness im Winter ist nicht unbedingt beliebt, vor allem, wenn das Thermometer Werte im Minusbereich anzeigt. Etwa 30% der Deutschen treibt einer Forsa-Umfrage zufolge in diesen Monaten weniger… Weiterlesen »Sport im Freien

Gesundheits- und Vorsorgeuntersuchungen

Gesundheits- und Vorsorgeuntersuchungen / Manager-Check up Fit fürs Leben! Gezielte medizinische Vorsorgeuntersuchungen helfen Erkrankungen zu verhüten oder deren Verschlimmerung zu vermeiden. Wer heute präventiv (vorsorglich) etwas für seine Gesundheit tut, der braucht morgen vielleicht keine Medizin. Wer gesund lebt, kann die Risiken eines Herzinfarktes oder… Weiterlesen »Gesundheits- und Vorsorgeuntersuchungen

Oxymetrie – Sauerstoffsättigung

Von einem Sauerstoffmangel spricht man, wenn die Sauerstoffsättigung im kapillaren Blut bei unter 90 Prozent liegt. Demgegenüber wird der Bereich, in dem die optimale Sauerstoffsättigung liegen sollte, von verschiedenen Fachgesellschaften bisher uneinheitlich definiert. Schließlich kann die arterielle Sauerstoffsättigung ganz einfach und nicht-invasiv mit einem Pulsoximeter… Weiterlesen »Oxymetrie – Sauerstoffsättigung

Schlafapnoe

Schlafapnoescreening Schnarchen ist ein im Schlaf überwiegend einatmungsabhängig auftretendes Geräusch. Ursächlich für das Entstehen von Schnarchgeräuschen sind Schwingungen des Gaumensegels und der seitlichen Rachenwände bei fehlender oder zu geringer Muskelspannung der oberen Atemwege. Insbesondere ein lautes Schnarchen kann auf eine folgenschwere Erkrankung, wie das obstruktive… Weiterlesen »Schlafapnoe

Lungenfunktionsprüfung

Lungenfunktionsprüfung Zur Lungenfunktionsprüfung wird in einer Hausarztpraxis wie der unseren die Spirometrie eingesetzt. Dabei werden Lungen- und Atemvolumina gemessen und graphisch im Spirogramm dargestellt. Wie funktioniert die Spirometrie? Zur Erfassung der Lungenvolumina wird ein Spirometer benötigt. Der Patient atmet über ein Mundstück in ein Atemrohr,… Weiterlesen »Lungenfunktionsprüfung

Laboruntersuchungen

Laboruntersuchungen geben uns als behandelnden Arzt meist unverzichtbare Informationen zur Erkennung einer Krankheit, zum Krankheitsverlauf und über den erreichten Behandlungserfolg. Bei uns gibt es daher umfangreiche labortechnische Möglichkeiten, um diese Untersuchungen durchzuführen. Grundsätzlich wird dazu dem Patienten geeignetes Untersuchungsmaterial (z. B. Blut, Urin, Stuhl, Speichel… Weiterlesen »Laboruntersuchungen

EKG-Untersuchungen

EKG-Untersuchungen Das Elektrokardiogramm ist ein Verfahren zur Registrierung der Herzaktionen, wobei eine Aufzeichnung der einzelnen Phasen der Herzaktivität erfolgt. Beim Ruhe-EKG werden mittels 12 Elektroden, welche auf den Brustkorb sowie Arme und Beine aufgesetzt werden, die elektrischen Ströme des Herzens gemessen und graphisch dargestellt. Aus… Weiterlesen »EKG-Untersuchungen